+++ Liebes Publikum, durch den Beschluss des Corona-Gipfels ist unser Spielbetrieb mit live Publikum nach aktuellem Stand bis einschließlich 15. Februar eingestellt. Weitere Informationen zur Ticketerstattung finden Sie hier +++

Vorstellungen mit Publikum

Nach aktuellem Stand sind Vorstellungen mit Publikum nicht vor dem 15. Februar möglich. Ob dieser Termin nochmal verschoben wird und wann der Spielbertieb mit Publikum wirklich wieder möglich sein wird ist derzeit allerdings schwer zu sagen.

Fest steht aber, dass wir sobald wir wieder spielen dürfen auch wieder spielen werden. Dazu laufen die Proben und Vorbereitungen in unserem Theater weiter. 

Dezeit finden z.B. Proben für Sophie Scholl statt. Ob wir die Premiere im Februar nur online oder auch live zeigen können hängt vom Infektionsgeschehen ab. Daher haben wir den Vorverkauf derzeit ausgesetzt. Alle Karteninhaber und Abonennten werden, sobald es weitere Beschlüsse gibt, per Post oder Mail informiert.

Unsere Theaterkasse ist derzeit telefonisch (02631 / 222 88) und über Mail (Kasse@schlosstheater.de) von Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr für Sie erreichbar.

Sophie Scholl - Produktionstagebuch 1

Die Proben für 'Sophie Scholl - Die letzten Tage' werden wir in den nächsten Wochen mit der Kamera begleiten. Dabei zeigen wir, wie es ist unter strengsten Sicherheitsbedingungen zu arbeiten, sich und andere zu schützen und dennoch unserer Aufgabe nachzukommen mit gutem Theater für unsere Stadt, den Kreis und das Land da zu sein.

In der ersten Folge lernt Ihr die Schauspielerinnen Stella Withenius (Sophie Scholl) und Hanna Pelz (Else), die Schauspieler Till Brinkmann (Robert Mohr) und Johannes Zajdowicz (Hans Scholl) sowie den Regisseur Volker Maria Engel kennen. Wir freuen uns, wenn Ihr uns in den nächsten Wochen folgt und die Proben online begleitet.

Fragen, Anmerkungen und Wünsche an das Team könnt Ihr jederzeit gerne per Mail an info@schlosstheater.de schreiben.

Die Premiere findet voraussichtlich Ende Februar statt. Vielleicht online, aber natürlich viel lieber mit Publikum in unserem Theater und auf Tournee.

Preis: kostenlos

Jetzt ansehen

Die nächsten Vorstellungen