+++ Liebes Publikum, wir freuen uns sehr, ab dem 15 Juli wieder für Sie spielen zu können. Und dies in ganz besonderer Kulisse: vor der Abtei in Heimbach-Weis als Theatersommer Rommersdorf +++

Fehn

Gerhard Fehn

Gerhard Fehn geboren in der Theaterstadt Meiningen und aufgewachsen in der Theaterstadt Mannheim war sein Weg zur Bühne eine logische Entwicklung. Mit 34 Jahren gab er seinen Beamtenstatus (auf Lebenszeit) auf und begann an der Badischen Landesbühne in Bruchsal seine professionelle Karriere als Schauspieler. Diese führte ihn u.a. in feste Engagements nach Tübingen, Gießen, Heidelberg, Oberhausen und Dortmund, und als freier Schauspieler an die Burgfestspiele Bad Vilbel, die Kreuzgangspiele Feuchtwangen, die Clingenburg Festspiele, das Theater an der KÖ und das Capitol-Theater in Düsseldorf, das Kaleidoskop-Theater in Luxemburg und das Contra-Kreis Theater in Bonn. In der letzten Spielzeit wirkte er in „Johanna“ am Schlosstheater und am Kleinen Theater Bonn mit. Zudem arbeitet er seit 30 Jahren regelmäßig als Regisseur. Er wirkt weiterhin in zahlreichen TV- und Filmproduktionen mit und ist gefragter Sprecher für Synchron, Werbung, Hörspiele, Features und Games.