Bittner

Franziska Bittner

Die gebürtige Kölnerin absolviert in der Spielzeit 2020/21 ein FSJ-Kultur an der Landesbühne Rheinland-Pfalz. Schon in jüngster Kindheit kam Franziska in Form von Ballettuntericht und als Kinderdarstellerin in Theaterproduktionen an den städtischen Bühnen Köln mit den darstellenden Künsten in Kontakt. Nach erfolgreich absolviertem Abitur und einem Auslandsaufenthalt hat sie sich dazu entschlossen weitere Theatererfahrungen zu sammeln. Nach einer Hospitanz in der Produktion „Corona Papers“ in der vergangenen Spielzeit, ist ihre Arbeit beim Märchen „Das Dschungelbuch“ ihre erste eigene Regie-Assistenz.