Montazem

Bettina Montazem

BETTINA MONTAZEM begann ihre Theaterarbeit als Regieassistentin am Rheinischen Landestheater Neuss. Sie arbeitete an verschiedenen Theatern, bevor sie für einige Jahre in der Kulturfabrik Langenfeld (heute Schaustall GmbH) die Organisation der dortigen Veranstaltungen übernahm. Sie ist Mutter von zwei Töchtern und hat während ihrer „Mutterpause“ an der Universität zu Köln Germanistik, Philosophie und Orientalistik studiert.
2006 gründete sie das theater die baustelle, welches später in Ensemble Phoenix Bühnenspielgemeinschaft umbenannt wurde. Anfang Nov. 2017 eröffnet sie, zusammen mit Richard Bargel und Frank Oppermann, mit dem Urania Theater eine eigene Spieltstätte in Köln. Dort ist sie als Intendantin, Regisseurin und künstlerische Leiterin tätig

Zu sehen in:

Lili Marleen - Ein Lied geht um die Welt: Regie