Becirevic

Enya Becirevic

Enya Becirevic, geboren 1999 in Hagen, wuchs in Schwelm auf und absolvierte nach dem Abitur den Bundesfreiwilligendienst als Regieassistenz in der Kinder- und Jugendsparte LUTZ am Stadttheater Hagen.

Anschließend besuchte sie die Theaterakademie Köln, wo sie im Sommer 2023 mit Schauspieldiplom abschloss.

Schon während der Ausbildung spielte Enya am LUTZ Hagen und an verschiedenen Kölner Theatern in Produktionen wie z.B. „Prinzessin Erbse“ oder "Alice im Wunderland“ und war Teil von diversen Tanz- und Theaterperformances.

Nach der Ausbildung folgten weitere Engagements am Metropol Theater Köln, Freien Werkstatt Theater und Casamax Theater Köln.

„Was das Nashorn sah“ ist ihre erste Produktion am Schlosstheater Neuwied.

 

Zu sehen in:

Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute: Frau Mufflon