Lewald

Antje Lewald

Antje Lewald ist eine deutsche Schauspielerin und Sprecherin. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie von 1981-1983 an der Schauspielschule von Else Bongers in Berlin. Ihre Schauspielkarriere begann 1984 am Renaissance-Theater Berlin. Es folgten Engagements am Stadttheater Heilbronn (1985-1987), am Staatstheater Nürnberg (1987-1990, in Innsbruck (1990), am Theater Der Keller in Köln (1991, 1993-1994) und weitete Theater in Köln, Düsseldorf, Herne, Bonn, Hagen und Landgraf.

Schon seit 1997 steht sie auch immer wieder vor der Kamera. Große Bekanntheit erlangte sie zwischen 1998 und 2005 als Ursula Ewermann, genannt Uschi, in der TV-Serie Die Camper. Seither hat sie in verschiedenen Fernsehproduktionen wie Der Lehrer, Betty´s Diagnose, Soko Köln, Heldt, Rentnercops, Frankfurt, Dezember 17 und dem prämierten Kinofilm Faust mitgespielt (Goldener Löwe 2011).

Wenn sie nicht in Deutschland arbeitet, lebt sie in einem kleinen italienischen Bergdorf in Ligurien. Dort hat sie sich ihren langersehnten Lebenstraum erfüllt. Aktuell kann man sie in der WaPo Duisburg als Kneipenwirtin „Helga Lotz“ sehen. Und ab März tritt sie als „Frau Pfützenreiter“ in der neuen ZDF-Serie Framily First auf.

Zu sehen in:

Hausmeister Krause: Lisbeth