+++ Liebes Publikum, gemäß der 18. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz bleiben Theater in RLP bis mindestens 25. April für Publikum geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier +++

Engel

Volker Maria Engel

absolvierte ein Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Germanistik in Freiburg. Seit 1997 arbeitet er als freier Regisseur und Autor für Theater und Film. 2002 wurde er zum Internationalen Forum des Theatertreffens Berlin eingeladen. Im gleichen Jahr lief seine Theateradaption von Pedro Almodóvar „Fessle mich!“ auf der Bonner Biennale und wurde vielfach nachgespielt (Köln, Basel, Wiesbaden). 2008 war er Lektor für den Stückemarkt des Theatertreffens. 2010 wurde seine „Törless“-Inszenierung für den FAUST vorgeschlagen, 2016 erhielt seine Inszenierung „Der Besuch der alten Dame“ den Deutschen Amarena Preis. Er inszenierte die Uraufführungen von Erich Kästners „Das Fliegende Klassenzimmer“ am Jungen Theater Bonn (2012) sowie von Patrick Roths „Kelly“ und „Paul“ am Theater Bonn (2001).

Seit 2014 entstanden zahlreiche Filmarbeiten und Bühnenvideos für Musik- und Sprechtheater (Oper Köln, Oper Bonn, Maxim Gorki Theater Berlin, Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspiel Hannover, Schauspiel Köln, Hans Otto Theater Potsdam u.a.) sowie Kurz- und Dokumentarfilme (IDFA Amsterdam, Filmförderpreis der Robert-Bosch-Stifung, Dokupreis Bayrischer Rundfunk/Telepool u.a.)

Foto (c) Sandra Then

Zu sehen in:

Sophie Scholl - Die letzten Tage: Inszenierung