Riethmüller

Enrico Riethmüller

Enrico Riethmüller hat ukrainisch-deutsche Wurzeln und zog 2016 nach Wien für sein Schauspielstudium, welches er im Sommer 2020 erfolgreich an der Musik- und Kunstuniverstiät der Stadt Wien abgeschlossen hat.
Der gebürtige Berliner hat bereits während und kurz nach seinem Studium an verschiedenen Wiener Theatern gearbeitet. Darunter das Wiener Burgtheater, das Volkstheater Wien und das Theater der Jugend Wien. In der vergangenen Spielzeit konnte man ihn neben dem Burgtheater auch in mehreren Produktionen am Stadttheater Naumburg (Saale) sehen.

Nach seiner Hauptrolle in "Der Trafikant" (Spielzeit 20/21), kehrt er nun für "Angst essen Seele auf" nach Neuwied zurück.
 

Zu sehen in:

Angst essen Seele auf: Diverse Rollen