+++ Liebes Publikum, gemäß der 17. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz bleiben Theater in RLP bis mindestens 28. März geschlossen. Weitere Informationen finden Sie hier +++

Lack

Stephan Lack

Stephan Lack wurde 1981 in Wien geboren und studierte Theaterwissenschaft sowie Publizistik. Nach der Teilnahme an der Schreibwerkstatt des Wiener Burgtheaters 2004 gewann er mit seinem ersten Stück Verschüttet den Dramatikerwettbewerb des Landestheaters Niederösterreich. Die Uraufführung war 2006 am Landestheater St. Pölten. Lichtscheu hatte 2008 am Burgtheater Wien Premiere. Seine Bühnenadaption des Films Das Interview von Theo van Gogh machte große Furore. Stephan Lack erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, darunter die Teilnahme am Stückemarkt Berlin (2009) und an den Werkstatttagen Wien (2007) sowie das Dramatikerstipendium des österreichischen Bundes